Dalheimer Sommer

Mehr Informationen

Dalheimer Sommer 2015
Lasterhaft und tugendreich – Venedig, Rom, Madrid

Hochmut, Habgier, Neid, Trägheit, Völlerei, Wollust und Zorn: Die 7 Todsünden sind so alt wie die Menschheit, und sie sind auch heute noch aktuell. Das Kloster Dalheim macht aus den Sünden jetzt eine Tugend und nimmt sie zum Leitmotiv für seine Sommersaison.

„Lasterhaft und tugendreich“ präsentiert sich der Dalheimer Sommer 2015. Im Zentrum stehen die europäischen (Kultur-)Metropolen Venedig, Rom und Madrid. Als Schauspiel kommt Friedrich Schillers Drama „Don Karlos“ auf die Bühne und stellt so manche Moral auf die Probe. Erstmals verwandelt sich der Konventgarten des Klosters Dalheim beim Picknick-Konzert in einen „musikalischen Lustgarten“.

Und die Ausstellung der Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur folgt unter dem Titel „Die 7 Todsünden“ dem schmalen Grat zwischen Tugend und Laster in die Welt der Versuchungen.

Genießen Sie einen erkenntnisreichen und verführerischen Kultursommer im Kloster Dalheim.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Der Kartenvorverkauf startet am 10. Juni 2015 hier
oder telefonisch unter (05292) 9319-224
(Mo-Fr von 9-17 Uhr und an allen Veranstaltungstagen von 10-18 Uhr).